Schwemmholzkunst

Schwemmholz hat mich besonders in seinen Bann gezogen: jedes Stück ist ein Unikat - ein Geschenk der Natur aus dem Wasser gespült. Könnte Schwemm-holz reden, so hätte wohl jedes einzelne Stück eine sehr interessante Geschichte über seine lange Reise zu erzählen.

Bei einem Spaziergang entlang von Bächen oder Seen findet sich immer ein Fundus an Schwemmholz in verschiedensten Formen und Größen. Vor allem im Frühling, wenn das Schmelzwasser fließt, werden sehr viele Hölzer und Wurzeln angeschwemmt.

      

Charakteristisch für die Hölzer sind oft

o abgefallene Rinde
o eine helle Färbung durch Ausbleichen der Sonne
o ständige Bewegung des Wassers

...sorgt schließlich für rund geschliffene Ecken und Kanten.

Schwemmholz kann unter diesen Bedingungen alle Formen, Farben und Größe haben. Manche Formen erinnern an Tiere, menschliche Gesichter oder eine tanzende Figur.

Schwemmholzdeko ist einerseits sehr natürlich und minimalistisch, andererseits sorgt es aber auch für eine behagliche und wohnliche Atmosphäre.

 

Kontakt

Naturmädl - Bianca Kibler

Sportplatzstraße 20, 5322 Hof

Mobil: +43 (650) 55 125 64

E-Mail: bianca@naturmaedl.at